über mich...

... Michaela

Das ist meine "Über-mich"-Seite und daher will ich hier was über mich erzählen!

Mein Name ist Michaela Barz-Berg und ich wohne seit dem Jahre 2011 in Herten. Ich bin mit meinem nach fünfjähriger fester Beziehung Schatz seit dem 15. November 2016 verheiratet. Manchmal ist der Weg steinig aber im Team und mit Respekt gegenüber seinem Partner läßt sich alles lösen!

Ich hoffe, Harald und ich haben noch viele glückliche Jahre vor uns ❤❤❤

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit Kokereitechnik, dem Hüttenwesen, Dampflokomotiven, Straßenbahnen und was sonst noch so auf der Schiene rollt. Da kommt es mir sehr entegen, daß Harald über 20 Jahre Bergmann auf der Zeche Ewald war. Auch mein Sohn Milan ist dem Ruhrgebiet sehr verbunden.

Ach ja, ich bin Ovo-Vegetarier aus ethischen Gründen, das Tierrecht liegt mir sehr am Herzen. Ich und mein Mann kochen und backen vegan. Eier werden nur als Frühstücksei oder Rührei verzehrt, diese aus vernünftiger Haltung.




[1] Meine Interessen:

Industriekultur insbesondere Kokereitechnik und Hüttenwesen, Dampfloks, Antiquitäten, malen, fotografieren
und natürlich meine Freunde und unser Kater Miezi und der Streuner Mimi!!!

[2] Musik:

Max Raabe & Palast Orchester
Schlager der 20er und 30er Jahre
Klassik wie Johann Strauss (Vater), Johann Strauss (Sohn), Friedrich Smetana, Edvard Grieg
Elektronische Musik wie Tangerine Dream, Vangelis
90's Techno/Trance Classic
70er Jahre Oldies wie Queen, Boney M., Electric Light Orchestra und Supertramp







[3] Antiquitäten:

Möbel, Design, Wohnen, Innenarchitektur und Interieur von 1900 bis Ende der Weimarer Zeit
Von Grammophon bis Küchentensilien (...)

[4] Zitate

Wo Liebe wächst, gedeiht Leben - wo Haß aufkommt droht Untergang.
Mahatma Gandhi

Gibt es schließlich eine bessere Form mit dem Leben fertig zu werden, als mit Liebe und Humor?
Charles Dickens

Schwierige Zeiten lassen uns Entschlossenheit und innere Stärke entwickeln...
Tenzin Gyatso, XIV. Dalai Lama

In Auseinandersetzungen mit deinen Lieben sprich nur über die aktuelle Situation.
Lasse die Vergangenheit ruhen.
Tenzin Gyatso, XIV. Dalai Lama

Alle Heiligen und Ehrwürdigen in der Vergangenheit, in der Gegenwart und in der Zukunft, sie alle sagen so: Kein Wesen darf man töten, noch mißhandeln, noch beschimpfen, noch verfolgen. Das ist das reine, ewig beständige Religionsgebot, das von den Weisen, die die Welt verstehen, verkündet wird.
Mahavira, Begründer der indischen Religion Jainismus, 599 v. Chr. - 527 v. Chr.

Allein ist der Mensch ein unvollkommenes Ding; er muß einen zweiten finden, um glücklich zu sein.
Blaise Pascal, (1623 - 1662), französischer Religionsphilosoph und Naturwissenschaftler, Begründer der Wahrscheinlichkeitsrechnung
 

 

 


⚒ Glückauf! ⚒
 
Michaela Barz-Berg, 05.2002 - 2020